DR. MED. KARL-HEINZ RAUSCHER

Wir gehören alle zusammen

ROMAN


„DAS HERZ DES SCHWEIGENS“


Autor: Karl-Heinz Rauscher



Eine Reise ins Ungewisse

Über Nacht wird die Bauersfrau Madeleine verrückt. Dämonen besetzen ihre Seele. Woher kommen sie? Was wollen sie von Madeleine? Reglos und vollgepumpt mit Medikamenten sitzt sie in einer psychiatrischen Klinik in München. Ihr Mann Wolfgang will sich damit nicht zufriedengeben. Er glaubt an eine Heilung. Seine Frau soll die beste Therapie bekommen, die es auf dieser Welt gibt. Gemeinsam mit dem befreundeten Dorfarzt Dr. Selbiger sitzt Wolfgang vor dem Chefarzt, der von Molekülen im Gehirn Madeleines spricht. Bestürzt stellt Wolfgang fest, daß der große Professor auch nicht weiß, woher die Schizophrenie seiner Frau kommt. Die Medikamente bringen über Wochen keine Besserung.

Auf der Suche nach anderen Möglichkeiten besuchen Wolfgang und Dr. Selbiger den Medizinphilosophen Prof. Dr. Franz Xaver Kracht am Tegernsee. Damit beginnt für Madeleine eine dramatische Reise, die sie über die Schweiz bis ins ferne Kanada führt. Auf einem heiligen Berg in den Rocky Mountains steht Madeleine vor der Entscheidung ihres Lebens.


Bestellung bei AMAZON:  hier
oder überall im Buchhandel

Roman: Das Herz des Schweigens

360 Seiten, 19,95 Euro

ISBN 978-3-86963-265-0

IATROS-Verlag 2014

Bestellung:  hier